Sicherheitsberatung Sicherheitsmanagement Sicherheitsausbildung Markensicherheitstechnik
  • Sicherheitsberatungen

    Sicherheitsberatungen   Sicherheitskonzepte   Sicherheitsmanagement  Analysen   Planungen   Projekte   Ganzheitliche Lösungen

  • Ausbildung

    ROTEIV®-Bildungszentrum – die zertifizierte Sicherheitsfachschule in Berlin Umschulungen   Weiterbildungen   Brand- und Arbeitsschutzausbildungen uvm.

  • Shop

    Technische Projekte, Markensicherheitstechnik und komplette Sicherungsanlagen Beratungsangebote oder Online im ROTEIV®-Onlineshop

Der Berliner Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Martin Pätzold (CDU), Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bun­des­ta­ges, besuchte am 22.03.2016 die ISG In­ter­na­tio­nal tätige SI­CHER­HEITS­GE­SELL­SCHAFT mbH in Ber­lin-Lich­ten­berg und traf dort auch mit dem Ge­schäfts­füh­ren­den Ge­sell­schaf­ter, Dr. Lutz Viëtor, zu einem Gespräch zusammen. Dr. Pätzold in­for­mier­te sich über die Er­geb­nis­se der Umsetzung neuer recht­li­cher Re­ge­lun­gen zur In­te­gra­ti­on von Lang­zeit­ar­beits­lo­sen in den Ar­beits­pro­zess und sprach mit Be­trof­fe­nen, die

unter Nutzung der ein­ge­räum­ten Mög­lich­kei­ten ge­gen­wär­tig er­folg­reich direkt bei ISG arbeiten oder sich am „ROTEIV®-Bil­dungs­zen­trum Berlin“ weiter bilden. Er danke bei dieser Ge­le­gen­heit der deutschen Wirt­schaft für deren Beiträge bei der er­folg­rei­chen Umsetzung dieser wichtigen Vorhaben und für die bisher erzielten Er­geb­nis­se.

In dem Gespräch spielte auch die Lage der deutschen Si­cher­heits­wirt­schaft im Kontext mit den Be­las­tun­gen durch die aktuelle Flücht­lings­kri­se eine Rolle. Dr. Pätzold wurden die derzeit geltenden ge­wer­be­recht­li­chen Zu­gangs­re­ge­lun­gen für eine be­wa­chen­de Tätigkeit mit ihren Defiziten ins­be­son­de­re im Bereich der bil­dungs­sei­ti­gen Vor­be­rei­tung auf eine Si­cher­heits­dienst­leis­tung und den Schritt in die Selb­stän­dig­keit dar­ge­stellt.

Er nutzte die Ge­le­gen­heit, gemeinsam mit einer ver­ant­wort­li­chen Mit­ar­bei­te­rin der Berliner Ar­beits­ver­wal­tun­gen die zer­ti­fi­zier­te Si­cher­heits­fach­schu­le „RO­TEIV-Bil­dungs­zen­trum Berlin“ sich an­zu­schau­en und Teil­neh­mer an Bil­dungs­maß­nah­men per­sön­lich zu begrüßen. Dr. Viëtor dankte sei­ner­seits für die gewährten Un­ter­stüt­zun­gen bei der Aus- und Wei­ter­bil­dung von Ar­beit­su­chen­den für die Si­cher­heits­wirt­schaft und brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass die aktuell la­ge­be­dingt not­wen­di­gen Mo­di­fi­zie­run­gen der re­le­van­ten ge­wer­be­recht­li­chen Re­ge­lun­gen zügig vor­ge­nom­men werden und der derzeitig vor­lie­gen­de Vorschlag aus dem Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um noch nicht die finale Lösung ist.

isg pätzold 2016